Burns Supper 2018 nächsten Samstag den 27. Jänner

Wir freuen uns darauf Sie bei unserem 7. alljährlichen Vienna Pipes Burns Supper am Samstag den 27. Jänner zu unterhalten! Danke an alle begeisterten Gäste, die Karten waren wieder in kürzester Zeit ausverkauft.

Wie immer bieten wir jede Menge Unterhaltung. Die Pipe Band eröffnet den Abend mit einer kurzen Darbietung um 20:00 Uhr. Danach folgt traditionell das Gedicht von Robert Burns “Address to a Haggis”, kurz bevor bevor das Haggis vom Band eigenen Koch Christian Holl serviert wird. Nach dem Abendessen folgen die “Immortal Memory”, ein Auftritt der Acapella Gruppe Morning Dew und eine Vorführung von irischen Tänzen von der Shamrock Dance Company. Im Anschluss bitten unsere alten Freunde die  Alastair Band, angeführt vom Geiger Alastair Edwards von den Shetland Inseln, zum schottischen Volkstanz.

Die Einnahmen des Abends helfen der Band die Kosten für Unterricht, Instrumente und Ausrüstung zu decken, insbesondere für unsere jungen Mitglieder die im Rahmen des Kinderunterrichts Trommeln und Dudelsack spielen lernen. Vielen Dank an unsere Sponsoren die so nett waren uns Preise für die Tombola zur Verfügung zu stellen:Bobby’s Foodstore, Potstill Whisky Store, House of Scotland, Dobibrennda Destillerie,  und unserem Freund Karl Müllner. Der Hauptpreis ist eine seltene Flasche 19 Jahre alt Glenmorangie Whisky, gespendet von Mr. Colin Campbell und Mr. Graeme Hood, Gründungsmitglieder der Vienna Pipes and Drums. Rainer Dobiasch, ein weiteres Gründungsmitglied der Band, brennt seinen eigenen Apfelschnaps unter dem Namen “Dobibrennda” den es ebenfalls für all jene zu gewinnen gibt die genug Tombola Tickets erwerben.

Wir freuen uns schon Sie kommenden Samstag begrüßen zu dürfen!